Otto W. Klingele

S’Wuedîs Heer

Die Sage vom Wilden Heer

Der Autor, ein gebürtiger Schwarzwälder und bekannter Erzähler, bringt hier drei Geschichten vom Wilden Heer des Wotan wie diese früher an langen Winterabenden in den Schwarzwaldhöfen bei Kerzenlicht erzählt wurden. Dabei werden die Handlungen in Hochdeutsch, die Dialoge jedoch im alemannischen Dialekt gebracht. Die kraftvolle Sprache mit den oft sehr deftigen Ausdrücken wird die Freunde der alemannischen Sprache begeistern.

Die drei Kapitel:

1. Dî uhhaimlîh Suufedê z'Öhrîngê (Das unheimliche Besäufnis in Öhringen).

2. S'fürchdîg Nacht-Volch uf dê Chrînnê (Das fürchterliche Nacht-Volk auf der Krinne).

3. Dî gruusîg Faart mîdêm Wuedîs-Heer (Die grausige Fahrt mit dem Wilden Heer).

183 Seiten, 33 Zeichnungen schwarz-weiß vom Autor, fester Einband, ISBN 978-3-89155-012-0, Euro 7,00