Michael Bärmann, Eckart C. Lutz

Ritter Brunwart von Auggen

Ein Minnesänger und seine Zeit

Johannes Brunwart von Auggen lebte in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts am Oberrhein. Unter seinem Namen sind einige Liebeslieder überliefert. Sie sind späte, aber gelungene Beispiele des Hohen Minnesangs, dessen große Zeit damals schon mehr als ein halbes Jahrhundert zurücklag. Und doch waren solche Gedichte noch immer beliebt, und Brunwart war kein Außenseiter.

Aus dem Inhalt: Begegnung mit dem Mittelalter - Landschaft, Gesellschaft und Literatur. Johannes Brunwart - sein Leben und seine Umgebung. Die Lieder des Johannes Brunwart. Zur Rezeption - Brunwart und die Nachwelt. Die behandelten Urkunden. Bibliografie.

120 Seiten, 60 Fotos schwarz-weiß, fester Einband, ISBN 978-3-89155-040-3, Euro 12,00