Hans H. Hofstätter, Berthold Hänel

Die Maler des Markgräflerlandes

Das Buch dokumentiert erstmals die künstlerische Darstellung des Markgräflerlandes mit 50 ganzseitigen Farbreproduktionen von 43 Malern des 19. und 20. Jahrhunderts. Wie fast jede Region hat auch das Markgräflerland Motiv-Schwerpunkte, auf die sich das künstlerische Schaffen konzentriert. So stehen das Land und seine Maler in einer für die Betrachter fruchtbaren Wechselwirkung: Bei gleicher Topographie wechselt das Land sein Gesicht, seine Ausstrahlung. Die Maler verschmelzen diese mit ihren Empfindungen und Erlebnissen, oft Lebenserfahrungen und Erinnerungen von frühester Jugend an. Leser und Betrachter sind eingeladen, die ihnen gewohnten Landschaften und „Schau-Plätze“ mit den Augen der Künstler neu oder aber auch nostalgisch zu sehen und zu erleben. Alle Abbildungen sind mit den Lebensdaten der Künstler und auch mit entsprechenden Kommentaren der beiden sachkundigen Autoren versehen.

108 Seiten, 50 Abbildungen in Farbe, fester Einband, ISBN 978-3-89155- 349-7, Euro 19,50