Christian Prager, Claudia Bette-Wenngatz

Hochschwarzwald

Hinterzarten, Titisee-Neustadt, Feldberg, Schluchsee

In knappen Texten (deutsch, englisch, französisch) und sehr guten Fotos kann der Besucher einen guten Überblick auf die Sehenswürdigkeiten der beliebtesten Region im Schwarzwald bekommen.

Eine Ferienlandschaft von unverwechselbarem Reiz, die höchsten Gipfel des Schwarzwaldes, liebliche Täler, klare Bergseen, wildromantische Schluchten, weite tannengrüne Wälder, Wiesen mit kräftigem Weidvieh: das ist der Hochschwarzwald wie ihn die zahlreichen Besucher lieben. In diesem ansprechenden Bildband sind die bekanntesten Motive in den verschiedenen Jahreszeiten vereint.

Textauszug: „Die Heimatliebe der Schwarzwälder zeigt sich nicht zuletzt auch darin, dass ihre Trachten nicht nur im Museum hängen, sondern auch griffbereit im Kleiderschrank. Besonders im Süden werden die Volkstrachten an allen wichtigen Festtagen ausgeführt. Für Trachtenliebhaber viel attraktiver als der Bollenhut aus dem Mittelschwarzwald ist das „Schäppele“, eine aus Glasperlen, Spiegelchen und Flitter bestehende Rundkrone, die mit roten Bändern in das Haar eingeflochten wird.“

82 Seiten, 61 Farbfotos, fester Einband, ISBN 978-3-89155-148-6, Euro 4,95 (Unverbindliche Preisempfehlung)