Thomas Schnabel, Gerd R. Ueberschär

Endlich Frieden!

Das Kriegsende in Freiburg 1945

Aus dem Inhalt: Freiburgs letzte Kriegstage bis zur Besetzung durch die französische Armee am 21. April 1945. Stadtverwaltung und Kriegsalltag in Freiburg 1944/45. Im Anhang: Bericht des Wehrwirtschaftsoffiziers V vom 20.12.1945. Auszug aus dem nichtöffentlichen Protokoll der Ratsherrensitzung am 25.1.1945. Zeitungsbericht des „Alemannen“ vom 31.3./1.4,1945. „Durchhalte-Aufruf“ von Gauleiter Wagner vom 21.3.1945. Maschinengeschriebenes Flugblatt aus den letzten Kriegstagen. Bericht des Zähringer Pfarrers Nörber über den Einmarsch der Franzosen. Niederschrift über die erste Besprechung von Dr. Keller mit den städt. Amtsvorständen am 28.4.1945.

78 Seiten, 40 Abbildungen schwarz-weiß, geheftet, ISBN 978-3-89155-009-0, Euro 4,50