Birgit Hermann

Die Apfelrose

Ein historischer Schwarzwaldroman

Die Apfelrose war ein beliebtes Motiv der Schwarzwälder Uhrenschildmaler. Sie ist zugleich Blüte und Frucht und hat das Aussehen einer Rose. Die Autorin dieses Buches sieht sie als ein Symbol für den gesellschaftlichen wie politischen Aufbruch, der um 1800 das Leben auf dem Schwarzwald bestimmte. Damals herrschten Lebensbedingungen, die man sich heute kaum noch vorstellen kann: Plünderungen und mehr durch herumziehende Soldaten, Viehseuchen, Missernten, drückende Abgaben sowohl an weltliche wie kirchliche Herrschaften und strenge, patriarchalische Zustände auf den Höfen. Aber es gab auch in diesen schwierigen Zeiten Personen, die mit zähem Willen sich und ihren Angehörigen das Überleben erleichterten, in dem sie Neues versuchten, der Gemeinschaft selbstlos dienten und Mitmenschlichkeit praktizierten.

Der Autorin gelingt es, mehrere Geschichten einzelner Personen in einer durchgehenden, spannenden Handlung zu vereinen. Obwohl es dabei recht realistisch zugeht und nichts romantisiert wird, bleiben die Menschen in ihrem Kern sympathisch: die strengen Hofbauern mit ihren „Untergebenen“, die gewieften Uhrenmacher und Uhrenhändler, die Äbtissin des Klosters Friedenweiler, das kluge Kräuterweiblein, die glücklichen und die unglücklichen Liebespaare.

Birgit Hermann wuchs in der ländlichen Gemeinde Rudenberg auf und lebt heute mit ihrer Familie in Titisee-Neustadt. Die Idee zu diesem Buch kam ihr beim Stöbern in den Klosterarchiven von Friedenweiler beim Erstellen einer Familienchronik. Neben ihrem Roman entstand so auch das Freilichttheaterstück „Die Äbtissin vom Wald“. In ihrem zweiten Roman „Der Ferman“ schildert sie die abenteuerliche Geschichte des Schwarzwälder Uhrenhändlers Mathias Faller, der seine Uhren bis an den Hof des Sultans in Konstantinopel verkaufen konnte. Ein dritter Roman über den Geigenbau im Schwarzwald erschien 2012.

576 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-89155-308-4, Euro 14,50

Dieses Buch ist nur noch in wenigen Exemplaren direkt beim Verlag erhältlich